„DAS LIEBE ICH AN NORD (I)“: Osterschmuck in den Vorgärten

Einmal im Jahr wird so mancher Vorgarten in Jena-Nord schön dekoriert und man feiert ein buntes Osterfest unter freiem Himmel. Es ist fast so, als würden Sträucher und Blumenstauden die bunten Eier lieben.

Und, wenn man am Ostersonntag genau hinschaut, dann entdeckt man an dem einen oder andern Kirschblüten- oder Forsythienzweig, dass sich dort auch ein kleines Häslein versteckt hat und daruf wartet, dass die kleinen Entdecker es finden

Groß ist dann die Freude, wenn einem der Osterhase persönlich ein Präsent versteckt hat. Nicht nur in den Vorgärten der Reihenhäuser im Westen von Jena-Nord – auch vor den Mehrgeschossern sehen viele Gärten reich geschmückt aus.

Eine vergängliche Freude, die aber durch den nun mit Macht nahenden Wonnemonat und den bevorstehenden Sommer wieder mehr ls wettgemacht wird. DAS LIEBE ICH AN NORD: Osterschmuck in den Vorgärten. Denn das zeugt von der Verliebtheit seinrr Bewohnerinnen und Bewohner in die kleinen Details, die unser Leben und Zusammenleben ein wenig schöner machen.

Und das gilt im Übrigen für den ganzen Ortsteil Jena-Nord, denn: WER SEINEN STADTTEIL LIEBT, MACHT IN BESSER.

Ihr

2 Gedanken zu „„DAS LIEBE ICH AN NORD (I)“: Osterschmuck in den Vorgärten“

  1. Zu Ihrem Infobrief, der in meinem Briefkasten lag: Schade, die wichtigsten Dinge haben Sie vergessen als da wären 1. Gesamtschule und Kindergarten, 2. weitere Einkaufsmöglichkeiten, 3. Spielplätze, 4. gemütliche Sitzgelegenheiten (siehe Lobdepark). 5. Wie viele Wohnungen denn noch?

    Ich wohne seit 40 Jahren hier, aber es wird immer ungemütlicher. Schön ist etwas anders aber nur vielleicht, denn Jena-Ost ist das schönste Wohngebiet. Leider kann ich mir in diesem Wohngebiet keine Wohnung leisten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Beate Kessler

    Gefällt mir

    1. Sehr geehrte Frau Kessler,

      solche Mails und / oder Kommentare sind das Salz in der Suppe des Wahlkampfs, denn genau aus diesen Gründen will ich Ihr Ortsteilbürgermeister werden. In Jena-Nord gibt es noch so viel anzupacken, zu verbessern und voranzubringen. Vieles davon findet sich als Lösungsansatz in meinem Zielen als Ortsteilbürgermeister. Anderes habe ich mit aufgenommen – z.B. Ihren Wunsch nach besseren Sitzgelegenheiten..

      Ihr

      Rainer Sauer

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s