In Zwickau wurde der Gedenkbaum für NSU-Mordopfer Enver Şimşek abgesägt

Enver Şimşek zog 1985 von der Türkei nach Deutschland, arbeitete anfangs in einer Fabrik, ehe er sich mit einem Blumenhandel selbständig machte, aus dem im Laufe der Jahre ein Blumengroßhandel mit Läden und Geschäftsständen wurde. Şimşek war 38 Jahre alt, verheiratet und zweifacher Vater, als er am Samstag, den 9. September 2000, nach einer Warenauslieferung… Weiterlesen In Zwickau wurde der Gedenkbaum für NSU-Mordopfer Enver Şimşek abgesägt

Kommentare / Kontakte: Keine Anfrage bleibt unbeantwortet, es sei denn…

Die Webseite http://www.ortsteilbürgermeister.de erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Täglich klicken sie viele Menschen an (in der Grafik unten dunkelblau dargestellt) und informieren sich dann ausführlich (hellblau zu erkennen). Immer wieder erreichen mich auch schriftliche Kommentare oder Statements. Gehen diese via E-Mail ein, so nehme ich mir die Zeit, sie persönlich ausführlich zu beantworten; gehen sie… Weiterlesen Kommentare / Kontakte: Keine Anfrage bleibt unbeantwortet, es sei denn…

Die zweiten 1.000 Infobriefe gehen diese Woche raus … auch an „Die vergessenen Bürger von Jena-Nord“

Nord ist Jenas zweitgrößter Ortsteil. In ihm wohnen rund 14.000 Menschen, viele davon im Areal zwischen der Griesbrücke und dem kompletten Gewerbegebiet Saalepark östlich des Bahndamms. Wie Ortsteilbürgermeisterkandidat Rainer Sauer bereits der Presse berichtete, gibt es in diesem Bereich unseres Stadtteils weder einen Schaukasten noch wird hier die Stadtteilzeitschrift DAS NORDLICHT verteilt und das nun… Weiterlesen Die zweiten 1.000 Infobriefe gehen diese Woche raus … auch an „Die vergessenen Bürger von Jena-Nord“

Stadtratsarbeit heißt für mich jeden Monat: Dabeisein ist alles…

…denn ich zeichne für die Liveübertragungen der Sitzungen im Hörfunk verantwortlich. Wie auch am gestrigen Mittwoch bei der drittletzten Zusammenkunft der Jenaer Stadträte in dieser Legislatur. Heißt: zwei gibt es noch und zwar am 10. April und am 7. Mai 2019. Dabeisein bedeutet für mich und meine Familie aber auch, dass die rund fünf Stunden… Weiterlesen Stadtratsarbeit heißt für mich jeden Monat: Dabeisein ist alles…

Presse-Interesse: Rainer Sauer will Ortsteilbürgermeister in Nord werden

Redakteur Thomas Stridde berichtet in der Thüringischen Landeszeitung daüber, dass es bei der Ortsteilbürgermeister-Wahl im zweitgrößten Stadtteil Jenas spannend wird. Unter anderem heißt es in der TLZ: „Rainer Sauer (60) lässt sich von der FDP ins Rennen schicken, für die ihn einst der heutige OB Thomas Nitzsche geworben habe. Sauer gibt sich bescheiden, indem er… Weiterlesen Presse-Interesse: Rainer Sauer will Ortsteilbürgermeister in Nord werden

Die vergessenen Bürger von Jenas zweitgrößtem Ortsteil

Vorrede: Ortsteil-Arbeit hat – sofern sie nicht unter stadtentwicklerischen Aspekten im Stadtrat stattfindet – stets damit zu tun, dass der Mensch im Mittelpunkt steht, egal ob im Ortsteilrat (OTR) oder in der Tätigkeit als Ortsteilbürgermeister: Der Mensch inmitten der Gesellschaft. Da schmerzt es, wenn sich im Jahre 30 nach der Wende „der Mensch im Osten“… Weiterlesen Die vergessenen Bürger von Jenas zweitgrößtem Ortsteil

Helfen Sie weiter mit, Verantwortung als Gemeinschaft zu tragen!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Nordler, täglich erreichen uns viele neue Meldungen über Lockerungen und Öffnungen und es entsteht das Gefühl eines regelrechten Wettstreits der Bundesländer, Landkreise und Städte hinsichtlich weiterer Lockerungen bzw. Öffnungen. Zur Wochenmitte legte der Freistaat Thüringen mit einem neuen Kabinettsbeschluss die Verantwortung schließlich in die Hände der Landkreise und kreisfreien Städte.… Weiterlesen Helfen Sie weiter mit, Verantwortung als Gemeinschaft zu tragen!

Doppelte Freude: Die 50. Ausgabe von „Das Nordlicht“ ist erschienen und wurde erstmals wieder im Nordosten verteilt

Es ist gleich doppelter Grund zur Freude. Dieser Tage erschien die insgesamt 50. Ausgabe der Stadtteilzeitschrift „Das Nordlicht“. Die seit 2008 von Nord-Ortsteilratsitglied Heike Eisenhauer angeführte Redaktion mit Andrea Gutjahr-Richter, Sylvia Magerl, Hans Joachim Ratzenberger, Jeannette Schöler, Doreen Wolf und Dr. Rolf-Peter Mark hat wieder interessante Themen zusammengestellt wie z.B. – Frau Eisenhauer begrüßt 150.000te… Weiterlesen Doppelte Freude: Die 50. Ausgabe von „Das Nordlicht“ ist erschienen und wurde erstmals wieder im Nordosten verteilt

„Einsamkeitsepidemie“: Wege aus der Altersisolation in Jena-Nord finden

Wenn es in Debatten Streit um die Gründe für Altersarmut oder die Angemessenheit von Hartz-IV-Sätzen gibt, wird – wie vor kurzem bei Bundesgesundheitsminister Spahn – oft vergessen, dass es bei Senioren nicht nur um das Existenzminimum geht, sondern es geht auch darum (insbesondere in einem so großen Ortsteil wie Jena-Nord mit seinen 14.000 Einwohnern, davon… Weiterlesen „Einsamkeitsepidemie“: Wege aus der Altersisolation in Jena-Nord finden