Sauer: Einige Hilfsangebote werden von Pflegenden in Nord oft aus Unwissen heraus gar nicht genutzt

Jena-Nord OTR-Mitglied Rainer Sauer weist darauf hin, dass viele Menschen im Ortsteil, die einen Angehörigen pflegen, die ihnen zustehenden Leistungen oft gar nicht oder aber nicht voll nutzen würden. Diese Erfahrungen aus diversen Gesprächen des vergangenen Jahres hätten sich durch eine Mitteilung der AOKplus in Sachsen und Thüringen bestätigt, so Sauer. So stehe Pflegenden zusätzlich… Weiterlesen Sauer: Einige Hilfsangebote werden von Pflegenden in Nord oft aus Unwissen heraus gar nicht genutzt

Prozess um sexuelle Nötigung in einem besonders schweren Fall aus Jena-Nord

Am Landgericht Gera läuft derzeit ein Prozess wegen sexueller Nötigung in einem besonders schweren Fall, die sich in Jena-Nord zugetragen haben soll. Angeklagt ist ein derzeit 40 Jahre alter Mann, dem die Staatsanwaltschaft Gera vorwirft, am Samstag, den 10. August 2019, eine 42-jährige Frau sexuell bedrängt zu haben. Laut Anklageschrift habe sich das Opfer an… Weiterlesen Prozess um sexuelle Nötigung in einem besonders schweren Fall aus Jena-Nord

Der Jenaer Vereinspreis wurde in der Villa Rosenthal verliehen

Der FreiRaum Jena, der Sport- und Sozialclub Jena sowie der Förderverein Waldbad "Herzog Ernst" sind die Sieger des diesjährigen Vereinspreises (wir berichteten). Am Montag wurde er in der Villa Rosenthal verliehen. Mit dabei waren u.a. Michael Stange und Christian Küffner (beide für die Züblin Direktion Mitte) und Jenas Oberbürgermeister Thomas Nitzsche. Der Jenaer Vereinspreis ist… Weiterlesen Der Jenaer Vereinspreis wurde in der Villa Rosenthal verliehen

Unbekannte Täter setzen die leerstehende Schillerpassage unter Wasser: Zwischendecke teilweise eingebrochen!

(LPI Jena Newsroom) – Am Montagmorgen wurde bekannt, dass am Wochenende die Brandmeldeanlage der Schillerpassage in Jena angeschlagen hatte. Bei der Begehung des Objektes stellte sich heraus, dass Unbekannte zwar kein Feuer gelegt haben, aber die Löschschläuche im Gebäude aufgedreht wurden und somit das Objekt unter Wasser setzten. Durch den erheblichen Wasserzulauf brach sogar ein… Weiterlesen Unbekannte Täter setzen die leerstehende Schillerpassage unter Wasser: Zwischendecke teilweise eingebrochen!

Havarie an Trinkwasserleitung: Dornburger Straße gesperrt!

Wie die Stadtwerke Jena Netze melden ist aufgrund einer Havarie ab Montag, den 27.01.2020, die Dornburger Straße ab Scharnhorststraße in Richtung Hufelandweg für Fahrzeuge gesperrt. Der Grund: die Trinkwasserleitung südlich der Einmündung Scharnhorststraße ist beschädigt. Die Sperrung dauert bis 31.01.2020 an Nach Mitteilung der Stadtverwaltung Jena verkehrt die Straßenbahn weiter, der Fahrzeugverkehr in Richtung Stadtzentrum… Weiterlesen Havarie an Trinkwasserleitung: Dornburger Straße gesperrt!

Augen auf! – In Jena-Nord hat das Zeitalter der neuen E-Busse begonnen

Wie die Jenaer Nahverkehrsgesellschaft (JeNah) mitgeteilt hat, ist Anfang der Woche der erste von insgesamt drei vollelektrisch angetriebenen Stadtbussen für Jena auf dem Betriebshof des Jenaer Nahverkehrs eingetroffen. Ausgeliefert hat den eCitaro mit dem Kennzeichen J-NE 203E die Herstellerfirma EvoBus GmbH. Zwei weitere E-Busse folgen in Kürze und alle drei kommen dann im Februar auf… Weiterlesen Augen auf! – In Jena-Nord hat das Zeitalter der neuen E-Busse begonnen

So sehen die Jenaer Liberalen die Haushaltswirtschaftliche Sperre für 2020

(FDP Jena) – Der erwartete Jahresfehlbetrag 2020 wird sich voraussichtlich um 5,7 Millionen Euro auf 8,7 Millionen Euro verschlechtern. Dies hängt vornehmlich mit der konjunkturbedingten Stagnation der Steuererträge zusammen. Ausgehend davon hat der Oberbürgermeister bereits wirksame Maßnahmen ergriffen. Es wurden pro Dezernat Sachkosten proportional zu den Haushaltsansätzen 2020 gesperrt. Freiwillige Leistungen sind nur in einem… Weiterlesen So sehen die Jenaer Liberalen die Haushaltswirtschaftliche Sperre für 2020