Kita Abenteuerland aus Jena-Nord für Deutschen Kita-Preis 2020 nominiert

Der Deutsche Kita-Preis wurde im vergangenen Jahr erstmals vergeben und ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung in Partnerschaft mit der Heinz und Heide Dürr Stiftung, der Gisela-Sdorra-Stiftung, der Karg-Stiftung, dem Magazin "Eltern" und dem Didacta-Verband. 2020 könnte der Deutsche Kita-Preis unter Umständen nach… Weiterlesen Kita Abenteuerland aus Jena-Nord für Deutschen Kita-Preis 2020 nominiert

Heute im OTR: Vorhabenbezogener B-Plan „Wohnen am Hufelandweg“

Top-Thema heute in der Sitzung des Ortsteilrates Jena-Nord um 18:30 Uhr in der Closewitzer Straße 2 ist die Vorstellung des Vorhabenbezogenen Bebauungsplans "Wohnen am Hufelandweg". Als Gäste sind angekündigt Vertreter des Dezernats Stadtentwicklung sowie von jenawohnen als Bauherr. Weitere wichtige Punkte sind u.a. die 600-Euro-Zuwendung des Ortsteilrats für die vom Netzwerk "Nord für Nord" erstellte… Weiterlesen Heute im OTR: Vorhabenbezogener B-Plan „Wohnen am Hufelandweg“

Jenawohnen baut 31 weitere Wohnungen an der Schützenhofstraße

Wie die jenawohen GmbH bekannt gab, entstehen aktuell 31 neue Wohnungen an der Schützenhofstraße in Jena-Nord. Das dortige elfgeschossige Hochhaus werde umfassend modernisiert, so die Pressemitteilung. Weiter hieß es, die Entkernung sei bereits abgeschlossen, nun erfolge der Start der Innenausbauten. Der Abschluss der Bauarbeiten ist laut Angaben von jenawohnen für Ende 2020 geplant. Wie ebenfalls… Weiterlesen Jenawohnen baut 31 weitere Wohnungen an der Schützenhofstraße

Das „ZDF moma“ war in Nord vor Ort!

"Mit dem Zweiten sieht man besser" ist der Slogan des Zweiten Deutschen Fernsehens und das galt am heutigen Dienstag auch für unseren Ortsteil Jena-Nord. So berichtete das ZDF-Morgenmagazin zwischen 5:50 Uhr und 9:00 Uhr alle halbe Stunde live vom Historischen Marktplatz unserer Stadt und Moderator Andreas Wunn (Leiter der Redaktionen »ZDF-Morgenmagazin« und »ZDF-Mittagsmagazin«) stellte seinen… Weiterlesen Das „ZDF moma“ war in Nord vor Ort!

Die Geschichte der ufaFabrik Berlin gibt es morgen im Kulturbahnhof als Film

(LAG Soziokultur Thüringen) - Am 9. Oktober 2019 lädt die LAG Soziokultur Thüringen um 19 Uhr zu einem Film und Gespräch über die Geschichte der Berliner ufaFabrik in den Kulturbahnhof in Jena ein. Schon um 17:30 Uhr findet eine Führung durch den benachbarten Kulturschlachthof statt. Aufbruchstimmung im West-Berlin der siebziger Jahre: Eine Gruppe junger Aktivist*innen… Weiterlesen Die Geschichte der ufaFabrik Berlin gibt es morgen im Kulturbahnhof als Film

25 Jahresringe: Das Senioren-Jubiläum!

Das Seniorenzentrum "Jahresringe" ist nun bereits 25 Jahre in unserem Stadtteil aktiv und feierte am "Tag der Deutschen Einheit" sein Silber-Jubiläum. Los ging es mit der Senioren-Begegnungsstätte "Jahresringe" des Betreuungsvereins I e.V. im Oktober 1994 – damals noch am Saalbahnhof – unter Leitung von Frau Antje Töteberg, die hier 23 Jahre lang bis zu ihrem… Weiterlesen 25 Jahresringe: Das Senioren-Jubiläum!

In Zwickau wurde der Gedenkbaum für NSU-Mordopfer Enver Şimşek abgesägt

Enver Şimşek zog 1985 von der Türkei nach Deutschland, arbeitete anfangs in einer Fabrik, ehe er sich mit einem Blumenhandel selbständig machte, aus dem im Laufe der Jahre ein Blumengroßhandel mit Läden und Geschäftsständen wurde. Şimşek war 38 Jahre alt, verheiratet und zweifacher Vater, als er am Samstag, den 9. September 2000, nach einer Warenauslieferung… Weiterlesen In Zwickau wurde der Gedenkbaum für NSU-Mordopfer Enver Şimşek abgesägt