Beinahetragödie am Saalbahnhof: Zug fährt plötzlich ab, Kleinkind springt ins Gleisbett und rennt hinterher

Es klingt unfassbar und ist trotzdem genauso passiert – inklusive eines guten Schlusses der Geschichte, die in einer familiären Tragödie hätte enden können. Was war geschehen? – Die OTZ berichtet: Die Sonne schien und es ist bestes Frühlingswetter, als Famile Marx-Blümel am Ostersonntag einen Ausflug macht um die Region zu erkunden. Vater, Mutter sowie die… Weiterlesen Beinahetragödie am Saalbahnhof: Zug fährt plötzlich ab, Kleinkind springt ins Gleisbett und rennt hinterher

Schicksalstag: Heute vor 74 Jahren wurde der Saalbahnhof zerbombt

Bald feiert unser Saalbahnhof wieder Geburtstag, doch heute vor genau 74 Jahren war sein Schicksalstag und das kam so: Mitte des 19. Jahrhunderts hatte die kleine Universitätsstadt Jena eine der schlechtesten Verkehrsverbindungen im Deutschen Reich. Abseits der Hauptreiserouten gelegen und ohne Schiffbarkeit der Saale war es 1851 der Initiative von Vertretern der Universität und Wirtschaft… Weiterlesen Schicksalstag: Heute vor 74 Jahren wurde der Saalbahnhof zerbombt

Trauriger Saalbahnhof-Vorplatz braucht eine Neugestaltung (Ein TLZ-Bericht)

Redakteur Thomas Stridde berichtet in der Thüringischen Landeszeitung über ein Thema, das auch FDP-Ortsteilbürgermeister-Kandidat Rainer Sauer als Nahziel im Fokus hat. Unter anderem heißt es in der TLZ: „Das Saalbahnhof-Umfeld! Ist das vergessenes Land? Bemerkenswert an dieser Frage unserer Leserin Mechthild Mindner ist, dass die Zeitung das traurige Umfeld des einstigen Fernbahnhofs zuletzt vor zwei… Weiterlesen Trauriger Saalbahnhof-Vorplatz braucht eine Neugestaltung (Ein TLZ-Bericht)

Unser Saalbahnhof: „Und alle kamen sie nach Jena-Nord…“

Mitte des 19. Jahrhunderts hatte die kleine Universitätsstadt Jena eine der schlechtesten Verkehrsverbindungen im Deutschen Reich. Abseits der Hauptreiserouten gelegen und ohne Schiffbarkeit der Saale war es 1851 der Initiative von Vertretern der Universität und Wirtschaft zu verdanken, dass man ein Projekt ins Auge fasste, das unsere Saalestadt durch eine Eisenbahnlinie (die erste ihrer Art… Weiterlesen Unser Saalbahnhof: „Und alle kamen sie nach Jena-Nord…“

Lokaler Hörfunk für Jena und die Region gesichert: Die TLM verlängerte die Sendelizenz um weitere vier Jahre

Am 1. Januar 2000 startete Radio Jena als Lokales Hörfunkprogramm im Offenen Kanal Jena seinen regelmäßigen Sendebetrieb – man darf also am 01.01.2020 großes Jubiläum feiern und das wird nun noch eine Ecke schöner. Wie die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) gestern bekannt gab, hat man den drei Bürgerradios in Eisenach, Jena und Nordhausen mit der Erneuerung… Weiterlesen Lokaler Hörfunk für Jena und die Region gesichert: Die TLM verlängerte die Sendelizenz um weitere vier Jahre

25 Jahresringe: Das Senioren-Jubiläum!

Das Seniorenzentrum „Jahresringe“ ist nun bereits 25 Jahre in unserem Stadtteil aktiv und feierte am „Tag der Deutschen Einheit“ sein Silber-Jubiläum. Los ging es mit der Senioren-Begegnungsstätte „Jahresringe“ des Betreuungsvereins I e.V. im Oktober 1994 – damals noch am Saalbahnhof – unter Leitung von Frau Antje Töteberg, die hier 23 Jahre lang bis zu ihrem… Weiterlesen 25 Jahresringe: Das Senioren-Jubiläum!

Verkehrseinschränkungen: Mehrere Vollsperrungen in Jenas Stadtzentrum und Sperrungen in Jena-Nord

(red + Content der Stadtwerke Jena und der Stadt Jena) – Akute Staugefahr: Gleich mehrere Verkehrsadern in Jenas Innenstadt sind wegen Bauarbeiten für die nächsten Wochen voll gesperrt. Hinzu kommen partielle Sperrungen in Jena-Nord. TEICHGRABEN: Eine neue Trinkwasserleitung wird ab heute am Teichgraben im Auftrag des Zweckverbandes JenaWasser gebaut. Die dafür notwendige Vollsperrung ist für… Weiterlesen Verkehrseinschränkungen: Mehrere Vollsperrungen in Jenas Stadtzentrum und Sperrungen in Jena-Nord

Die Ziele von Ortsteilbürgermeister Dr. Christoph Vietze 2019 bis 2024

Dr. Christoph Vietze wurde am 09.06.2019 zum Ortsteilbürgermeister von Jena-Nord wiedergewählt. Der Diplom-Volkswirt, der im Juli 40 Jahre alt wird, möchte bis 2024 die erfolgreiche Arbeit für unseren Ortsteil gemeinsam mit dem Ortsteilrat fortsetzen. Gerade im Bereich sozialer Einrichtungen, der Verkehrsinfrastruktur, Grünflächen und Gastronomieangeboten gibt es für eine wachsende Bevölkerung aus seiner Sicht noch dringenden… Weiterlesen Die Ziele von Ortsteilbürgermeister Dr. Christoph Vietze 2019 bis 2024

„DAS LIEBE ICH AN NORD (3)“: Was sich so alles baulich bei uns entwickelt

Nachdem ich mich zu Ostern den bunt geschmückten Vorgärten in Jena-Nord gewidmet hatte, vor einigen Wochen über freiwilliges Engagement von Mitbürgern, Vereinen und Initiativen berichtete, das unseren Stadtteil so besonders macht, geht es dieses Mal, bei den Dingen, die ich an Nord liebe, um das Baugeschehen, denn wie sich das bei uns im Stadtteil entwickelt,… Weiterlesen „DAS LIEBE ICH AN NORD (3)“: Was sich so alles baulich bei uns entwickelt

Presse-Interesse: Die TLZ fragt, Rainer Sauer antwortet…

Die Thüringische Landeszeitung berichtet unter dem Titel „Habe die Ehre im Ortsteil“ u.a. über die Kandidaten zur Ortsteilbürgermeister-Wahl in Jenas zweitgrößten Stadtteil. Fünf Fragen hatte die Lokalzeitung an die Kandidaten – hier sind die Antworten von Rainer Sauer (Hinweis: Kursiv geschrieben ist das, was die TLZ aus Platzgründen nicht drucken konnte): 1. Warum wollen Sie… Weiterlesen Presse-Interesse: Die TLZ fragt, Rainer Sauer antwortet…