Die OTZ berichtet: Ende 2020 zieht die Einsatzunterstützung der LPI Jena in der Fritz-Winkler-Straße ein

Wie die Ostthüringer Zeitung in ihrer Ausgaben vom 16.05.2020 schreibt, wird die Jenaer Polizei in Nord an der Wiesenstraße demnächst eine weiteres Domizil finden. Im vierten Quartal 2020 soll die sog. Einsatzunterstützung der Landespolizeiinspektion (ESU) in der Fritz-Winkler-Straße in einem neu gebauten klimatisierten Verwaltungsgebäude untergebracht werden.

Wie Polizeisprecherin Steffi Kopp der Zeitung berichtete, wird aber nicht der Freistaat Bauherr des Objektes sein sondern die Jenaer Firma ICE Assets. Mit ihr sei Anfang des Jahres ein Mietvertrag für das Objekt in der Fritz-Winkler-Straße 6b abgeschlossen worden. Die Thüringer Polizei wird demnach Mieter des Gebäudes. Der aktuelle Zeitplan des Bauvorhabens sehe einen Bezug der Liegenschaft im vierten Quartal 2020 vor, so Kopp.

Somit ist die Landespolizeiinspektion Jena (LPI Jena) künftig an drei Standorten zu finden:

Am Anger 30 mit der Führungsgruppe der LPI u.a. mit dem Stab (inkl. Pressestelle), dem Inspektionsdienst und der Einsatzunterstützung /// – Carl-Pulfrich-Straße 5a mit der Kriminalpolizei /// – Fritz-Winkler-Straße 6b mit der ESU mit zukünftig ca. 70 Polizeibeamten und -beamtinnen inkl. der Bereiche Schusswaffen- und Zweikampftrainer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s