Unbekannte Täter setzen die leerstehende Schillerpassage unter Wasser: Zwischendecke teilweise eingebrochen!

(LPI Jena Newsroom) – Am Montagmorgen wurde bekannt, dass am Wochenende die Brandmeldeanlage der Schillerpassage in Jena angeschlagen hatte. Bei der Begehung des Objektes stellte sich heraus, dass Unbekannte zwar kein Feuer gelegt haben, aber die Löschschläuche im Gebäude aufgedreht wurden und somit das Objekt unter Wasser setzten.

Durch den erheblichen Wasserzulauf brach sogar ein Stück der Zwischendecke ein, sodass sich das Wasser im gesamten Gebäude verteilte. Die Höhe des angerichteten Schadens ist derzeit noch nicht bekannt. Die Polizei hat erste Spuren der Einbrecher gesichert und die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s