Dies ist meine Bürgeranfrage für den Oktober-Stadtrat…

…am Mittwoch, den 02.10.2019 als PDF-Datei.

Dabei geht es um das Thema „Wegfall der Tempo-30-Reduzierung in der Löbstedter Straße“ – u. a. mit Fragen, die mich über das Bürgertelefon 03641 29 660 37 erreicht haben.

Hintergrund: In der Löbstedter Straße bestand seit einigen Jahren zwischen der Einmündung Alte Wiesenstraße und dem KIA-Autohaus Schinner (Hausnummer 33) eine durch Verkehrsschilder angeordnete Tempo-30-Reduzierung, die seit dem 21. August 2019 entfallen ist. Nunmehr gilt in diesem Bereich Tempo 50, obwohl weitere Bereiche der Löbstedter Straße immer noch Tempo-30 reduziert sind.

Die Tempo-30-Reduzierung war im beschriebenen Teilabschnitt der Löbstedter Straße angebracht und notwendig, da sich dort auf der Straßenseite, auf der Kfz-Parken zulässig ist (= gerade Hausnummern), mehrere Grundstücksausfahrten befinden, die wegen der parkenden Kraftfahrzeuge oft nur eine unübersichtliche Einfahrt in die Straße ermöglichen. Hier war Tempo 30 sinnvoll, während nun Fahrzeuge mit teilweise Tempo 60 und mehr die Straße befahren und eine gefahrlose Ausfahrt – auch weil Verkehrsspiegel fehlen – ganz erheblich erschwert ist.

Es wird spannend und die Bürgerfragestunde wird sogar im Radio übertragen!

Ihr Rainer Sauer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s