Dr. Christoph Vietze ist erneut Ortsteilbürgermeister von Jena-Nord

Am Ende war nur noch die Wahlbeteiligung spannend. Und die lag mit 26,8 % zwar leicht höher als bei der letzten OTBM-Wahl in Nord im Jahre 2016 trotzdem ging nur etwa jeder vierte Wahlberechtigte wählen. Heißt: von den rund 11.000 Wahlberechtigten in Jenas zweitgrößtem Stadtteil fanden lediglich 2.977 am Pfingstsonntag den Weg zu den Wahlurnen und dabei erhielt Amtsinhaber Herr Dr. Christoph Vietze/SPD 69,8 % der Stimmen, seine Herausforderin Frau Katharina Gnida/DIE LINKE 30,2 %.

Damit ist Herr Dr. Vietze wiedergewählt und scheidet als Mitglied des Ortsteilrats Jena-Nord aus. Für ihn rückt nach: Ex-OB-Kandidat Michael Gruner. Frau Gnida, die sich ausschließlich als Ortsteilbürgermeisterin für Nord beworben hatte, ist daher im neuen Ortsteilrat nicht vertreten; ebenso hatte die Kandidatin den Sprung in den Stadtrat verpasst. Das gleiche gilt für den neuen Amtsinhaber, der nach dem schlechten SPD-Ergebnis zur Kommunalwahl vor 14 Tagen nicht mehr im Jenaer Stadtparlament vertreten ist.

Ortsteilratsmitglied Rainer Sauer spricht Herrn Dr. Vietze an dieser Stelle seinen herzlichen Glückwunsch aus und wünscht ihm viel Erfolg für seine Amtszeit.

Ein Gedanke zu „Dr. Christoph Vietze ist erneut Ortsteilbürgermeister von Jena-Nord“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s