„Mit Nord geht’s voran“: 40 unserer 45 Gesprächstermine haben wir geschafft

Im Rahmen des Stadtteilentwicklungs-Plans „Mit Nord geht’s voran“ hatte sich das Team Nord mit Ortsteilbürgermeisterkandidat Rainer Sauer Ende Januar vorgenommen, in den Wochen bis zur Kommunalwahl rund 45 Termine wahrzunehmen.

Hierzu zählen und zählten Besuche bei u.a. Einzelhandels- und Gastronomieeinrichtungen, Firmen, Handwerkern, Jugend- und Kultureinrichtungen, Kindergärten, Kitas und Schulen, Seniorenzentren und Pflegeeinrichtungen, Wohnungsgesellschaften und – genossenschaften und Vereinen aus verschiedensten Bereichen.

Bei all diesen Terminen wurde geschaut, wie zufrieden man ist, in Jena-Nord ansässig zu sein, Wünsche zu Verbesserungen und Optimierungen wurden aufgenommen und wir waren auch offen für Sorgen und Nöte.

Unsere Farben für die zwölf Hauptthemen von „Mit Nord geht’s voran“

Ziel unserer Gespräche war es, eine Offline-Community aus Vereinen, Einrichtungen und Firmen u.s.w. aus dem Ortsteil zusammenzustellen, die es sich u.a. zum Ziel setzen, Jena-Nord voran zu bringen und gleichzeitig das Miteinander und den Zusammenhalt von Bürgern und Firmen des Stadtteils zu befördern. Das scheint gelungen, nachdem wir inzwischen 40 der 45 Termine abgearbeitet haben.

Alles in allem waren es interessante Gespräche, ein gegenseitiges Kennenlernen und ein Füllhorn an Anregungen. Und wir werden hier auf dieser Webseite regelmäßig über diese Gespräche berichten. Am 15. Mai werden wir dem Ortsteilrat Jena-Nord hierüber kurz berichten und die restlichen Termine bis zum 25. Mai 2019 wahrnehmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s