KSJ-Gärtnerei „Talstein“: Beet-, Balkon- und Gemüsepfanzen gibt es jetzt lokal und günstig zu kaufen

Mit „Willst du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah.“ brachte Johann Wolfgang von Goethe die Sache auf den Punkt und das gilt auch für Pfanzen, die uns zum Kauf angeboten werden. In Zeiten des bewusst nachaltigen Handels sollten wir möglichst nichts erwerben, was über lange Strecken und Entfernungen – vielleicht gar aus anderen Ländern – zu uns nach Jena gebracht wurde, obwohl es auch als lokales Erzeugnis zu haben ist.

So erfolgt beispielsweise die Anzucht der Pflanzen für Beet- und Kübelbepflanzungen in der städtischen Gärtnerei „Talstein“ des Kommunalservice Jena (KSJ). Von Stiefmütterchen, Primeln über Tagetes wird hier alles lokal und mit viel Mühe groß gezogen. Das Ergebnis kann in den Grünanlagen des gesamten Stadtgebietes mit Wechselbepflanzung bestaunt werden.

Eine große Palette davon bietet der KSJ zum Verkauf in seiner Gärtnerei „Talstein“ und im Blumenladen „Vergissmeinnicht“ am Jenaer Nordfriedhof an. Aktuell sind Beet-, Balkon- und Gemüsepfanzen im Angebot. Wer morgen in der Gärtnerei shoppen geht, findet vielleicht auch noch das eine oder andere zum Muttertag.

Ihr Team Nord

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s